A vos côtés depuis 1979

  • chirurgie02.jpg

Laparoskopie

 

Die minimale invasive Chirurgie wie z.B die Laparoskopie und die Arthroskopie erlaubt die Diagnostik und die Behandlung von Erkrankungen durch kleine Schnitte.
Die Laparoskopie ermöglicht dem Tier nur zwei bis drei kleine Schnitte von 5 bis 10 mm am der Bauchdecke aufzuweisen. Die Schnitte lassen nur die Kamera und die nötige Instrumente durch. Auf diese Weise reduziert man die postoperativen Schmerzen und erlaubt dem Tier eine schnelle Genese und ein normales Leben sofort nach der Operation.